Kos – Tag 12

18. August 2019

Entspannter Tag bevor es bald wieder Richtung Heimat geht

Die Kinder machen ihre eigene ShowNeue Errungenschaft aus der „Swimming Toy Swap“ KisteDie Lieblingsanimateure

Kos – Tag 11

17. August 2019

Die letzten Tage werden am Pool mit viel Wasser, Lesen und Relaxen verbracht und natürlich dem neuen Wassertier Fauli

Aber erstmal den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen 😜

Kos – Tag 10

16. August 2019

Heute gibts es nur wenige Fotos! Die Kinder den ganzen Tag unterwegs und die Eltern relaxen ☺️

Bis auf dem sportlichen Teil am Morgen 😁

Neue Errungenschaft aus der Swimmingpool Toy Box (Wasserspielzeug welches die Urlauber nicht mit zurück nehmen)Nach der ganzen Ruhe am Tag, abends mal ins Städtchen

Kos – Tag 9

15. August 2019

Mit dem Piratenschiff nach Nisyros

Spazieren durch die wunderschönen enge Gassen Eine Gottesanbeterin und viele Granatapfelbäume gesichtetDer große Krater des VulkansHinabsteigen in den Krater des schlafenden Vulkans ( den Geruch von faulen Eiern kennen wir ja schon von unseren heißen Quellen :-))Rückfahrt in den Sonnuntergang nach Kardamena mit dem Haifisch Boot

Kos – Tag 8

14. August 2019

Heute mit dem Auto durch den anderen Teil der Insel

Pyli – kleines Dorf mit ganz altem Wasserbrunnen von 1590

Danach gehts zum wunderschönen Bergdorf Zia

Mit Besuch des Nationalparks

Weitergeht zum Salzsee & Strand von Tigaki

mit frei lebenden Flamingos

Der Versuch einen Bagger aus dem Schlick des Salzsees zu befreien

Nächster Stop Kos Stadt mit Spaziergang durch die Gassen

Und unser letztes Ausflugszugsziel ist die heiße Empros Therme (heiße Schwefelquelle)

Das Schwefel-Wasser ist ca. 49 Grad heiß und kommt 80 Grad aus den Felsen.

Wir waren zu schwach um uns da ganz rein zu setzen 🙂 aber dafür hatte das Meereswasser um die Quelle herum eine herrliche Temperatur

Auf geht zurück für die ausgehungerte Meute

Kos – Tag 7

13. August 2019

Heute mit dem Mietwagen durch den westlichen Teil der Insel

Antimachia – traditionelles Haus & aktive Winmühle

Weiter gehts zum Fischerort Mastichari

Die 3. Station ist der Plaka Forrest – der Pfauen Wald! Hier leben frei laufende Pfaue, die aus der Hand gefüttert werden können.

Weiter gehts nach Kefalos, der älteste Ort der Insel Kos – hier wurde auch Hippokrates geboren

Kleiner Abstecher zu den Wildstränden

Und Einblick in eine der vielen weiß/blauen Kappellen auf der Insel und ein Kerzchen für Oma und all unsere Liebsten entzündet

Zurück geht es zu unserem letzten Stop dem Paradise Beach. Einem langen beliebtem Sandstrand mit ganz flachem klarem Wasser

Kos – Tag 4

10. August 2019

Hafen von Kardamena

Fische gucken

Und heute auch nochmal Pool ☺️

Kos – Tag 3

10. August 2019

Weiterhin Erholung pur …

Sportlich den Tag begonnen

Nach dem Frühstück erstmal planschen

Kleines Fotoshooting

Auf nach Kos

7. August 2019